[FAQ] Das Regelwerk des Servers

Du hast noch Fragen oder benötigst Unterstützung? Hier wird dir geholfen!
Antworten
Benutzeravatar
PUM8A
Profi
Beiträge: 63
Registriert: 15. Feb 2021, 10:36
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

[FAQ] Das Regelwerk des Servers

Beitrag von PUM8A »

Ein kurzes und knappes Regelwerk genügt heutzutage nicht mehr, da es immer Spezialisten gibt, welche die Grenzen austesten müssen.
Daher haben wir diesen Forenthread für euch eröffnet, um Details und Beispiele zu unseren einzelnen Regeln geben zu können.

Diese Seite ist eine Ergänzung zum Regelwerk auf der Hauptseite.
Unter jeder Regel lassen sich Spoiler mit den Details ausklappen. So bleibt die Seite übersichtlich, und du musst dir nur den Teil anschauen, der dich gerade interessiert.

---------------------------------------

Das Regelwerk in ausführlicher Form

Diese Regeln gelten allgemein auf dem [ohboii] Survival Server

---------------------------------------


[1] Sei stets höflich im Umgang mit anderen Spielern!
Details
Wir erwarten einen respektvollen Umgang miteinander und können mit Stolz sagen, eine sehr höfliche Community zu haben.
Somit sind natürlich Beleidigungen und Austricksen anderer Spieler gegen unsere Regeln.
Einen guten Eindruck hinterlässt du hingegen, wenn du grüßt und dich bedankst.

Strafmaß: Mündliche Verwarnung. Mute / Systemverwarnung bei wiederholter Auffälligkeit.
[2] Hacks und Hacked Clients sind strengstens verboten.
Details
Dieser Part sollte ganz klar sein. Die Verwendung von Hacked Clients oder einzelnen Funktionen solcher ist auf unserem Server nicht gestattet. Dazu zählen beispielsweise Xray, Killaura, Buildbots, Cavefinder, Nuker, Flight-Hacks und viele mehr.
Wir möchten allen Spielern ein gerechtes Freebuild-Erlebnis bereitstellen. Daher erlauben wir nur einfache Modifikationen am Spiel-Client. Mehr Infos dazu folgen in Regel [13].

Strafmaß: Temporärer Bann samt Systemverwarnung. Permanenter Bann bei wiederholter Auffälligkeit.
[3] Das Ausnutzen von Bugs ist verboten.
Details
Sowohl in Minecraft selbst, als auch in einem unserer Plugins kann mal ein Fehler auftauchen. Häufig werden solche Fehler zum eigenen Vorteil genutzt. Auch das ist verständlicherweise gegen unsere Regeln.
Zu solchen Bugs gehören Dupes (Duplikate), Wallhacks und direkte Angriffe auf die Serverinfrastruktur.

Strafmaß: Dem Vergehen nach stark variabel. Von mündlicher Verwarnung bishin zu permanentem Bann.
[4] Anstößige Skins und Bauten sind untersagt.
Details
Wir wollen keine extremen Skins sehen. Bedenkt immer, Kinder sehen euren Skin. Daher können wir keine nackten, radikalen oder entstellten Skins erlauben.
Gleiches gilt für Bauten auf unserem Server. Finden wir Genitalien oder Windmühlen der Toleranz, werden wir schnell und strikt vorgehen.

Strafmaß: Temporärer Bann samt Systemverwarnung.
[5] Spielerfallen und Laggmaschinen sind untersagt und werden entfernt.
Details
Angriffe auf Spieler und den Server sind streng verboten. In den Bau- und Farmwelten unseres Servers dürfen keinerlei Spielerfallen aufgebaut oder gar verwendet werden.
Auch der Bau von Redstone-Maschinerie, welche auf Nerven von Spielern oder dem Schaden der Serverleistung ausgelegt sind, wird streng bestraft.

Strafmaß: Systemverwarnung bishin zu temporärem Bann.
[6] Das Betteln nach Rängen, Items etc. wird abgemahnt.
Details
Natürlich sind wir auf einem Server, da kann man mit seinen Mitspielern handeln und tauschen. Jedoch haben wir ein ganz persönliches Problem mit Leuten, welche gefühlt alle dreißig Sekunden im Public Chat nach irgendwelchen Items betteln. Das ist unhöflich, das gehört sich nicht, das wird hier nicht gerne gesehen. Gleiches gilt für stark wiederholtes Fragen nach kostenfreien Rängen.

Strafmaß: Mute und Verwarnung.
[7] Griefing (Bauen in fremden Arealen) wird bestraft.
Details
"Aber ihr habt doch ein Claimsystem?" Ja, das haben wir. Dennoch ist Griefing pauschal gegen unser Regelwerk. Nur in wenigen Ausnahmefällen ist das Entfernen oder Übernehmen einer fremdem Basis gestattet. Ausschließlich dann, wenn eine Basis keinerlei Anzeichen von Aktivität vorweist und kein zugehöriger Claim zu erkennen ist, darf sie zerstört werden. Sobald auch nur eine Ecke der Basis gesichert ist, darf sie nicht mehr gegrieft werden.

Strafmaß: Systemverwarnung samt temporärem Bann.
[8] Vollautomatische Redstone-Maschinen (clocks) sind verboten und werden entfernt.
Details
Redstone-Clocks ziehen Serverleistung, daher müssen wir sparsam damit umgehen. Um genau zu sein verbieten wir die Verwendung von dauerhaft laufenden Redstone-Clocks. Eine Clock darf nur dann betrieben werden, wenn sich ein Spieler in ihrer direkten Umgebung befindet.

Strafmaß: Mündliche Verwarnung, bei wiederholter Auffälligkeit Systemverwarnung.
[9] Das Werben für andere Server/Dienste ist untersagt.
Details
Wir sind nicht Jedermanns schwarzes Brett, daher verbieten wir Werbung in unseren öffentlichen Chaträumen. Es dürfen keine fremden Gameserver, Voiceserver, Shops oder Produkte beworben werden.

Strafmaß: Verwarnung, bei wiederholter Auffälligkeit Mute.
[10] Der Betrug anderer Spieler wird bestraft.
Details
Wir wollen nur ehrliche Handel. Also bring deine Mitspieler nicht um ihr Geld! Wenn beispielsweise der Verkauf eines Claims ausgemacht war, und eine Partei ihrer Pflicht nicht nachkommt, sehen wir uns gezwungen den Betrüger zu bestrafen.

Strafmaß: Verwarnung bishin zu Tempbann.
[11] Farms sind im Rahmen des Eigenbedarfes erlaubt.
Details
Extrembeispiel: Ein einzelner Spieler braucht keine Farm mit einem Ertrag von 200 Items pro Minute...
Haltet die Anzahl und Größe eurer Farmen bitte im Rahmen.

Strafmaß: Unfreiwilliges Verteilen des Ertrages oder Entfernen der Farm.
[12] Kein Auseinanderpflücken der Bauwelten.
Details
Die Farmwelten sind zum Farmen da! Überraschung, ich weiß. Also macht auch bitte Gebrauch davon.
Finden wir grundlos abgeholzte Bereiche oder Stripmining Gänge in der Bauwelt (oder auch abgefarmten Glowstone im Baunether) werden wir unsere Regeln durchsetzen müssen.

Strafmaß: Mündliche Verwarnung bishin zu Systemverwarnung.
[13] Keine Unfairen Vorteile zu Vanilla-Spielern.
Details
Wenn du dein Spiel moddest, überlege dir immer, ob du maßgebliche Vorteile zu Vanilla-Spielern hast. Wir wollen ein gerechtes Spiel für jeden, daher sind Mods, welche Vorteile verschaffen, wie Buildbots oder Autoklicker verboten. Einfache Mods wie Optifine hingegen sind kein Problem.
Ein paar Beispiele: Erlaubt sind OptiFine, Shader, Fullbright, eine Minimap ohne Radar.
Verboten hingegen sind Autofish, Bots welche den Charakter automatisch bewegen, Hilfsmittel für PvP/PvE oder Cavefinder (auch aus einer Minimap)

Strafmaß: Systemverwarnung oder temporärer Bann.
[14] Verwendung und Weitergabe des Seeds werden bestraft.
Details
Der Level-Seed unseres Server ist nicht öffentlich, da er erfahrenen Nutzern einen unfairen Vorteil bieten könnte. Dennoch wissen wir, dass es möglich ist, den Seed herauszufinden. Aus diesem Grund verbieten und bestrafen wir die nachweisbare Verwendung oder Weitergabe des Seeds.

Strafmaß: Temporärer Bann, eventuell Beschlagnahmung von Erzen oder Setzen eines negativen Kontostandes.
[15] Maximal 50 Villager pro Basis/Spieler.
Details
Es ist unglaublich, wie viel Serverkeistung diese Villager so aufbrauchen können. Daher hatten wir keine Wahl mehr, als ein Limit aufzurufen. Jeder Spieler darf an seiner Basis maximal 50 Villager beherbergen, das gilt auch für gemeinsame Basen. Mehr Details zum Villager-Limit gibt es in einem separaten Thread.

Strafmaß: Mündliche Verwarnung, willkürliches Entfernen der Villager.
---------------------------------------


Mit dieser Fassung des Regelwerkes dürften fast alle Fragen geklärt sein.
Sollten euch trotz sorgfältigem Lesens noch ein paar Fragen offen bleiben, könnt ihr sie gerne hier im Thread stellen. So können wir Teamler rasch antworten und nachfolgende Spieler finden womöglich eure Lösung schon.

Beste Grüße,
[ohboii] Pumba.
Bild
Antworten